Menü

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

Kampagne

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

In Berlin-Schöneweide befindet sich das einzige noch weitgehend erhaltene ehemalige Zwangsarbeiterlager. Die dortige Dauerausstellung präsentiert die Geschichte der Zwangsarbeit während des Nationalsozialismus als allgegenwärtiges Massenphänomen. Im Mittelpunkt der Kampagne, die BEST FRIEND 2018 durchgeführt hat, standen Objekte, die stellvertretend für bestimmte Branchen sind, in denen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter eingesetzt wurden. BEST FRIEND war hier für Konzeption, Strategie, Gestaltung und Umsetzung verantwortlich.

Kampagnenmotive als Postkarten
Plakate
Anzeige taz
Berliner Fenster
Kampagnenseite

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!